Kultur für Ihren Urlaub

Britische Route

Die Eroberung Menorcas durch die britische Krone hatte einen starken und nachhaltigen englischen Einfluss zur Folge und hinterließ bleibende kulturelle Spuren. Dazu gehören zahlreiche in die menorquinische Sprache integrierte Wörter englischen Ursprungs, die heute noch sichtbare Baustile, kulinarische Spezialitäten, Kinderspiele, Tänze usw.

Die Geschichte des “Camí de Cavalls”: viel mehr als nur ein einfacher Weg

Der Camí de Cavalls hat für die Einheimischen eine Bedeutung die weit über das rein geschichtliche Interesse hinausgeht. Seine erneute und entgültige Zurückgewinnung für die Allgemeinheit ist das Ergebnis des leidenschaftlichen und hartnäckigen Einsatzes vieler Leute, die fest daran glaubten dass es sich dabei um eine gerechte, auf historischen, kulturellen und sozialen Gründen basierte Forderung handle.

Talayotische Route

Die ersten Spuren menschlicher Präsenz stammen aus dem Jahre 2100 v. Chr. Von da bis zur Ankunft der Römer 123 v. Chr.verläuft die Urgeschichte Menorcas in verschiedenen Phasen. Eine der berühmtesten und nur auf Menorca vorhandenen Bauten sind die „Navetas“, Konstruktionen für Gemeinschaftsgräber von bis zu hundert beigesetzten Personen mit ihren Grabbeigaben, wie die Naveta des Tudons (Ciutadella) mit Funden, die vorwiegend dem 9. Jh. v. Chr. zugeordnet werden. Die „Talaiots“, Türme in Form von Kegelstümpfen aus Trockenmauer, wurden zwischen 1000 und 700 v. Chr. gebaut. Ihre Hauptfunktion war es, das umliegende Gelände visuell unter Kontrolle zu halten und die soziale Verbindung zwischen den Menschen zu fördern, die in der Umgebung wohnten.

Menorca, Biosphärenreservat

Am 8. Oktober 1993 erklärte die UNESCO Menorca zum Biosphärenreservat, als Anerkennung des erreichten Gleichgewichts zwischen dem wirtschaftlichen Fortschritt, der Verwendung ihrer Ressourcen und der Erhaltung des Erbgutes und der Landschaft, die bis heute ihre aussergewöhnliche Qualität bewahren konnte. Menorca ist eine Insel mit einer reichen traditionellen Agrarlandschaft. Sie beherbergt eine bemerkenswerte Vielfalt von mediterranen Habitats, in denen auf der Insel einzigartige Tier- und Pflanzenarten leben, von denen einige vom Aussterben bedroht sind.

WEITERE AKTIVITÄTEN FÜR IHREN URLAUB

KAJAK

Entdecken Sie Menorca per Kajak

WASSERSPORTMÖGLICHKEITEN

Buena temperatura y aguas cristalinas, esto es Menorca

Gerätetauchen

unvergleichliche Erfahrung und 100% sichern.

Segeln Navigation

Eine der möglichkeiten, das Meer zu Genießen Besten.

Ausflüge zu Pferde

Jetzt können Sie entlang der Strände zu Pferde gehen

WANDERN

Um eine Wanderung zu geniessen muss man kein erfahrener Sportler sein

Tenis-Padel.Golf-Cricket

Finde dein Lieblingssportzentrum

FAHRRADTOUREN

Lieben Sie es die Welt auf Rädern zu erkunden?

Camí de Binifadet, 20,  07710  Sant Lluis – Menorca telf.  +34.971.150.943  movil+34.609.732.421
mail: hotel@sontretze.com   www.sontretze.com